Natron Wirkung

Was kann Natron?

Natron WirkungNatron ist mild alkalisch. Natron bindet und neutralisiert alle Säuren und wandelt sie in neutrale Salze und Kohlensäure um.

Das Natron hat einen hohen ph-Wert, ist also basisch. Dadurch netralisuert und bindet es Säuren.  Im Körper setzt es so genanntes Bicarbonat frei und bindet auf diese Weise überschüssige Säure.

Aufgrund der säurebindenden Wirkung von Natriumhydrogencarbonat ist es ein bewährtes Hausmittel schon seit Jahrhunderten. Seit 1840 wird es vor allem beim Backen und Kochen eingesetzt aber auch zur Reinigung und für Schönheitsanwendungen ist es sehr nützlich.

 

Wirkung von Natron beim Backen

Natron erzeugt, ähnlich wie Backpulver, Bläschen beim Backen und lässt so den Teig aufgehen.

Backpulver enthält sogar Natron. Besonders geeignet sind säurehaltige Teigwaren, da Natron dadurch besser als Triebmittel wirken kann. Säuren sind z.B. Milch oder Joghurt. Rezept & mehr über Natron in der Küche finden Sie hier.