Mittel gegen gelbe Zähne

Natron kann was gegen gelbe Zähne tun

Was Tun Gelbe ZaehneGelbe Zähne sehen nicht schön aus und vermitteln dem Gegenüber einen ungepflegten Eindruck. Mitunter handelt es sich bei den gelben Zähnen häufig um einen Belag, der sich durch den Konsum von Getränken, Essen und Zigaretten auf den Zähnen abgesetzt hat. Oftmals kann ein oberflächlicher Belag beseitigt bzw. reduziert werden.

 

Das können Sie gegen Zahnbelag tun

Im englischen Sprachraum wird das Hausmittel Natron schon lange gegen gelbe Zähne empfohlen. Natron bietet eine hervorragende natürliche Alternatve zur Reinigung der Zähne.

Sie geben einfach eine Prise Natron Pulver auf ihre Zahnbürste und putzen sich damit die Zähne. Da Natron eine alkalische Eigenschaft besitzt, werden kariesverursachende Säuren durch Natron reduziert. und es entsteht ein angenehmes Gefühl im Mund. Durch die Beschaffenheit des Natron Pulvers wirkt das Zähneputzen mit Natron auch als Peeling für die Zähne.

Sie können auch etwas Natron auf Ihre Zahnpasta streuen und damit Ihre Zähne putzen, der Effekt ist gleich.

Gegen gelbe Zähne – Das sollten Sie beachten:

 

    1. Probieren Sie das Zähneputzen mit Natron aus. Sollte es sich bei den gelben Zähnen um oberflächlichen Belag handeln, dann können Sie zeitnah eine Reduzierung des Gelbtones erkennen.

    2. Das Putzen der Zähne mit Natron kann keine Zahnpasta oder den Besuch des Zahnarztes ersetzen.

    3. Nutzen Sie Natron nicht zu jedem Zähneputzen, da Natron aufgrund seiner Beschaffenheit auch einen Peeling-Effekt inne hat, der bei zu häufigen Gebrauch auch kontraproduktiv wirken kann (ähnlich wie Peeling-Zahncremes).