Natron für die Füße

Fuesse KoerperpflegeUnsere Füße werden unser gesamtes Leben hindurch sehr belastet. Mit ihnen laufen wir unzähliche Kilometer, stehen stundenlang an und quälen sie mit hohen oder luftundurchlässige Schuhen. Das alles kann schnell zu Schmerzen und unangenehmen Gerüchen führen.

Nun kommt Natron ins Spiel. Dank seiner desodorierenden Wirkung bindet es unliebsame Körpergerüche. Egal ob Sie Natron vorbeugend in Ihre Schuhe oder Socken streuen oder nach einem anstrengenden Tag ein Natron-Fußbad machen – lästiger Fußgeruch könnte schon bald der Vergangenheit angehören.

Natron eignet sich durch seine Struktur und Körnung auch hervorragend dazu, ein Fußpeeling zu machen, mit welchem Hornhaut entfernt und durch die Reibung die Durchblutung im gesamten Körper angeregt werden kann.

Hier finden Sie verschiedene Anleitungen und Ratschläge, wie Sie das Pulver für die Pflege Ihrer Füße nutzen können.

Also warten Sie nicht länger und gönnen Sie Ihren Füßen was sie verdient haben.

 

Das kann Natron für Ihre Füße tun:

Fusspeeling Selbst Gemacht

Anleitung: Fuß-Peeling

Fussbad Mit Natron

Fußbad mit Natron

Hornhaut An Fuessen Entfernen

Natron gegen Hornhaut

Fussbad Selbst Gemacht

Fußbad selbst gemacht

Mittel Gegen Schweissfuesse

Schweißfüße adé

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.