Johannisbeeren Rezept mit Natron

Johannisbeeren Und NatronBei saurem Obst hat sich Natron als altes Hausmittel bewährt. Es rundet den Geschmack ab und nimmt dem Obst die Säure und macht es so viel bekömmlicher und wirkt Sodbrennen entgegen.

Bei Johannisbeeren, Stachelbeeren, Pflaumen und Rhabarber einfach eine Messerspitze Natron auf 1 kg Obst geben. Seien Sie vorsichtig beim zusätzlichen Süßen mit Zucker, denn durch das Natron benötigen Sie weit weniger Zucker - ein netter Nebeneffekt: Sie sparen auch noch Kalorien.

Unbedingt waschen! Rohes Obst sollte vor dem Verzehr immer gewaschen werden. Wenn Sie auf 1 Liter Wasser 1 - 2 Teelöffel Natron geben erhalten Sie ein bessere Reinigungswirkung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.