Fischgerüche mit Natron vertreiben

Fischgerueche Mit NatronFischgeruch zählt zu den allseits unbeliebten Gerüchen, die keiner gerne wahrnimmt und verbreitet. Doch was tun, wenn der Fischgeruch nach dem Kochen an den Händen klebt und auch mit Seife nicht zu beseitigen ist?

 

Hier der ultimative Geheimtipp einer jeden Hausfrau: Natron!

Wäscht man seine Hände und gegebenenfalls das Geschirr in einer Natron-Lösung (ca. ein Esslöffel ins Waschwasser geben) , dann wird der Fischgeruch vom Natron neutralisiert und das Problem ist beseitigt.

 

Mit Natron können Sie auch Zwiebelgeruch beseitigen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.