Iga aus Polen:

"Lesen Sie eine Anleitung für ein einfaches Brotrezept mit Natron zum Selbermachen. Mit hilfreichen Tipps und Tricks die Sie beim Brot backen mit Natron beachten sollten."

 

Brotrezept mit Natron

Hier eine Anleitung für ein einfaches Brotrezept mit Natron zum Selbermachen.

  •     Zubereitungszeit: 20 Minuten
  •     Backzeit: 40 Minuten
  •     Kühlzeit: 20 Minuten
  •     Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Zutaten:

  •     1 TL Natron
  •     300 g Weizenvollkornmehl
  •     300 g Mehl, Typ 405
  •     2 TL Backpulver
  •     40 g feiner Kristallzucker
  •     1 TL Salz
  •     420 g Joghurt
  •     1 Ei

 

Zubereitung:

  1.  Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2.  Weizenvollkornmehl mit Weizenmehl vermischen.
  3.  Backpulver und Natron hinzugeben.
  4. Mit Kristallzucker und Salz mischen.
  5.  Alles gut miteinander vermengen.
  6.  Joghurt und Ei miteinander verquirlen und unters Mehl zu einem weichen und klebrigem Teich kneten.
  7.  Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig glatt kneten und zu einem Laib formen (ca. 5 cm hoch).
  8.  Brot kreuzförmig einschneiden.
  9.  Brot in den Ofen geben.
  10.  40 Minuten backen.
  11.  ca. 15 Minuten vor Ende Brot abdecken, damit es nicht zu dunkel wird.
  12.  Um zu testen, ob das Brot fertig ist: Boden des Joghurtbrots abklopfen. Klingt es hohl, ist das Brot fertig.
  13.  Abkühlen lassen.